Mosaik Digedags : Nummer 68. Juli 1962. Die Vier vom Sklavenschiff.
Bilderzeitschrift der Pionierorganisation "Ernst Thälmann".

Unser Preis:
14,00 EUR
zzgl. 5,00 EUR Versand
Nur noch wenige Exemplare am Lager.
Versandfertig in der Regel binnen 1-2 Werktagen.

Buchbeschreibung
Berlin, Verlag Junge Welt, 1962.
Gr.-8°. ill. OBroschur., Mit farbigen Abbildungen., 22 nummerierte Seiten.,
Mosaik Digedags : Nummer 68. Juli 1962. Das Papier ist gilb und teils leicht fleckig, mit Randläsuren und geringen Einrissen, der vordere Umschlag und ca. 4 Seiten haben unterhalb eine sehr geringe Fehlstelle (Text nicht betroffen, direkt an Ecke), sonst anständiges Exemplar.
444 weitere Angebote in Comic verfügbar

Buchfreund-Artikel zu den Favoriten hinzufügen:

Antiquarische Bücher, die auch interessant für Sie sein könnten

  1. Mosaik Nr. 155 - Die erste Etappe

    Mosaik Nr. 155 - Die erste Etappe

    Hegen, Hannes: Berlin, Verlag Junge Welt, 1969. 1. Auflage ca. 24 x 17 cm, Broschiert ...
    Bestell-Nr.: 54951, Nur noch wenige Exemplare am Lager.

  2. Mosaik Nr. 141 - Der Gesandte aus Kambaluk

    Mosaik Nr. 141 - Der Gesandte aus Kambaluk

    Hegen, Hannes: Berlin, Verlag Junge Welt, 1968. 1. Auflage ca. 24 x 17 cm, Broschiert ...
    Bestell-Nr.: 51642, Nur noch wenige Exemplare am Lager.

  3. Mosaik Nr. 142 - Der Unsichtbare

    Mosaik Nr. 142 - Der Unsichtbare

    Hegen, Hannes: Berlin, Verlag Junge Welt, 1968. 1. Auflage ca. 24 x 17 cm, Broschiert ...
    Bestell-Nr.: 51643, Nur noch wenige Exemplare am Lager.

  4. Mosaik Nr. 161 - Das Erbe des Goldsuchers

    Mosaik Nr. 161 - Das Erbe des Goldsuchers

    Hegen, Hannes: Berlin, Verlag Junge Welt, 1970. 1. Auflage ca. 24 x 17 cm, Broschiert ...
    Bestell-Nr.: 54954, Nur noch wenige Exemplare am Lager.

  5. Mosaik Nr. 206 - Das Schiff aus England

    Mosaik Nr. 206 - Das Schiff aus England

    Hegen, Hannes: Berlin, Verlag Junge Welt, 1974. 1. Auflage ca. 24 x 17 cm, Broschiert ...
    Bestell-Nr.: 54958, Nur noch wenige Exemplare am Lager.

Impressum / Datenschutz
Diese Antiquariatsportal-Seite ist ein Projekt der w+h GmbH
Copyright by w+h GmbH 2003 - 2020